Grundschule Ländchenweg

Sie sind hier

Schülerblog

Erdmännchen werden Computerexperten

Dienstag, 05. Dezember 2017
Klasse: Erdmännchen
img_32911.jpg

Der Umgang mit dem Computer will gelernt sein! Die Erdmännchenklasse übt gerade fleißig im Computerraum, damit sich später jeder alleine bei Antolin anmelden kann.

Toter Winkel

Donnerstag, 16. November 2017
Klasse: Frösche
toter_winkel.jpg

Am Montag hatten wir das Thema "Toter Winkel." Zwei Polizisten und ein Feuerwehrmann sind in unsere Klasse gekommen und haben uns an der Tafel gezeigt, wo der tote Winkel ist. Nach einer Weile sind wir rausgegangen und haben unsere Klasse in zwei Gruppen eingeteilt. Die eine Gruppe durfte in das Feuerwehrauto steigen und die andere Gruppe hat sich neben das Auto in den toten Winkel gestellt. Wir sollten in 3 Sekunden in 7 Spiegel gucken, ob wir die anderen Kinder sehen können. Man konnte trotz der vielen Spiegel keins der 11 Kinder sehen. Das war ganz schön erschreckend.

(Mia und Selma)

Der Martinsumzug

Mittwoch, 15. November 2017
Klasse: Frösche
martinsumzug.jpg

Am letzten Freitag war unser Martinsumzug. Wir sind mit der ganzen Schule hinter dem Sankt Martin und seinem Pferd hergegangen. Auf dem Weg zum Sportplatz haben wir alle kräfig gesungen. Auf dem Sportplatz erwarteten uns ein Feuer und der Posauenchor. Alle Klassen haben sich zu einem großen Halbkreis aufgestellt und wir haben gemeinsam "Sankt Martin" gesungen. Auf dem Rückweg war es ganz dunkel im Wald. Unsere Minion-Laternen haben toll geleuchtet. Zurück auf dem Schulhof gab es leckere Stutenkerle, Würstchen und warme Getränke.

(Emely)

Sankt Martin

Freitag, 10. November 2017
Klasse: Frösche
erzaehltheater.jpg

Das Erzähltheater

Heute morgen sind wir rüber in die Giraffenklasse gegangen, um ihnen ein Erzähltheater vorzulesen. In dem Theater ging es um die Sankt Martinsgeschichte. Ein paar Kinder aus unserer Klasse haben passend zu den Bildern einen Text vorgelesen und ein anderes Kind hat die Bilder gewechselt. Im Anschluss hatten Frau Reuter und Frau Siebrandt eine Überraschung für uns. Es war ein riesengroßer Stutenkerl, von dem wir alle etwas abbekamen. Wir sollten uns ein Kind von der 1.Klasse nehmen, ein Stück vom Stutenkerl abbrechen und es dann für beide aufteilen. Zum Schluss haben wir noch gemeinsam das Sankt Martinslied gesungen.

(Mia, Yade, Claas)

Mut tut gut

Mittwoch, 07. Juni 2017
Klasse: Frösche
img_2160.jpg

Letzte Woche Montag und Dienstag hatten wir "Mut tut gut" mit Herrn Pitoll. Er hat uns mit Spielen beigebracht zusammen zu arbeiten. Beim Luftballonspiel mussten wir darauf achten, dass sich niemand verletzt und jeder einmal den Luftballon berühren konnte. Wir durften aufschreiben, was wir an unserer Klassengemeinschaft verändern möchten und haben darüber gesprochen.

(Yade und Nisa)

Besuch auf dem Wochenmarkt

Sonntag, 04. Juni 2017
Klasse: Löwen
markt.jpg

Wir waren heute auf dem Markt. Da standen viele Stände. Auf einem Stand war Gemüse und Obst und jeder durfte eine Erdbeere essen. Wir haben Bananen und Erdbeeren gekauft. Jeder hat zum Schluss eine Banane gekriegt. Wir durften in der Schule die Banane essen und sie war ganz lecker.

Katharina

 

In der ersten Stunde waren wir auf dem Markt. Wir haben uns drei Tische angeguckt. Frau Hiller hat Obst und Gemüse hochgehalten. Wir mussten raten, wie es heißt.

Janna

 

Wir haben Erdbeeren geschenkt bekommen auf dem Markt. Wir haben Bananen gekauft und ich habe zwei Packungen Vollmilch getragen. Und wir haben ein Kilo Erdbeeren gekauft.

Aemilius

Klassenfahrt nach Schloss Burg

Donnerstag, 25. Mai 2017
Klasse: Frösche
Klassenfahrt nach Schloss Burg

Klassenfahrt nach Schloss Burg

Am Mittwoch bin ich mit meiner Klasse und mit der Klasse 3b auf Klassenfahrt gefahren. Wir kamen zum Mittagessen in der Jugendherberge an. Nach dem Mittagessen sind wir in unsere Zimmer gegangen. Ich habe sofort mein Bett gemacht und habe meine Reisetasche ausgepackt. Später bin ich rausgegangen und habe mir das Gelände angeguckt. Irgendwann haben wir mit Lina und Larissa, die unsere Trainerinnen waren, mit dem Programm begonnen. Wir haben das Schwert von Graf Engelbert gesucht. Danach haben wir mit Pfeil und Bogen geschossen. Außerdem durften wir ein Amulett aus einer Kokosnussschale basteln. Am Donnerstag haben wir das Schwert im Wald in einer Truhe gefunden und auf Schloss Burg haben wir den Verbrecher gesucht. Der Dieb war die Kräuterhexe. Als Belohnung haben wir den Pokal bekommen. Auf dem stand: „Es dankt Graf Engelbert für die Wiederbeschaffung seines Schwertes“

Am Donnerstagabend gab es eine Disco. Ich habe das Lied „Mädchen gegen Jungs“ aufgeführt. Mir hat die Klassenfahrt gefallen.

(Claas M.)

Kaninchen in der Grube

Dienstag, 23. Mai 2017
Klasse: Kaninchen
img_2254.jpg

Die Kaninchenklasse übt fleißig für die Bundesjugendspiele.

Toll, dass wir jetzt auf unserem Schulhof eine eigene Sprunggrube haben.

Tag der Kulturen

Sonntag, 21. Mai 2017
Klasse: Erdmännchen
image002.jpg

Am Tag der Kulturen haben die "Erdmännchen" einiges über unsere Patenkinder erfahren. Nach dem Bildervortrag konnten sie sich schon viel besser vorstellen, wie es in Ladahk aussieht.

Frau Matschke hat uns einige große Mandalavorlagen gezeichnet, die die Kinder in Teamarbeit sehr sorgfältig ausgemalt haben. Auch der Bumerang und das Knopfspiel wurde schön gestaltet und natürlich getestet!

image002.jpg
image001.jpg

Viertklässler lesen Erstklässlern vor

Dienstag, 31. Januar 2017
Klasse: Delfine

Die Klasse 4a las am Freitag, den 18.11.16 den Kindern aus zwei ersten Klassen vor. Alles funktionierte so: Die Klasse 4a wurde in vier Gruppen eingeteilt, und eine Gruppe las immer sechs Erstklässlern vor. Alle Bücher waren von Elmar, dem Elefanten. Warum ist das passiert? Es war ein ganz besonderer Tag, der Vorlesetag. Viele Erwachsene lesen an diesem Tag kleineren Kindern vor. Da dachte sich die Klasse 4a, dass sie den 1. Klassen auch vorlesen könnte. Das tat sie dann auch, und es machte allen richtig viel Spaß.

(Ben L. W.)

Nach oben