Grundschule Ländchenweg

Sie sind hier

Schulpflegschaft

Alle Eltern einer Klasse bilden die Klassenpflegschaft (Elternabend). Sie dient der Zusammenarbeit von Eltern und Lehrern. Auf zwei Klassenpflegschaftsabenden werden die Eltern über Unterrichtsinhalte und -methoden, Hausaufgaben, Förderung, Schul- und Klassenveranstaltungen und Anschaffungen informiert. Auf dem ersten Pflegschaftsabend wählen die Eltern einen Pflegschaftsvorsitzenden/ -vorsitzende und einen Vertreter/ vertreterin ihrer Klasse.

Diese Vorsitzenden sind die gewählten Mitglieder in der Schulpflegschaft.

Diese berät über alle anfallenden, die Schule betreffende Bedürfnisse; zum Beispiel Schulweg, Schulfotograf, Unterrichtswerke, Leistungsbewertung, Anschaffungen,…

Aus diesem Kreis werden Schulpflegschaftsvorsitzender/ -vorsitzende, Stellvertreter/ -vertreterin und die Elternvertreter der Schulkonferenz gewählt.

Das oberste Gremium der Schule ist die Schulkonferenz.

Sie setzt sich aus  sechs Lehrervertretern und sechs Elternvertretern zusammen und beschließt alle pädagogischen Angelegenheiten der Schule.

img_3335.jpg
Nach oben