Grundschule Ländchenweg

Sie sind hier

Aktuelles

Dienstag, 14. Januar 2020
img_6603.jpg

Im letzten Schuljahr konnte durch den Lesemarathon in der Projektwoche ein erheblicher Geldbetrag „erlesen“ werden. Dadurch ist es uns möglich gewesen, Bücherwünsche in den Klassen und in der Bücherei abzufragen. Nun konnten über 100 Bücher den Kindern überreicht werden. Allen Lesekindern und Spendern und den fleißigen Helferinnen und Helfern in der Bücherei gilt unser besonderer Dank.

Freitag, 20. Dezember 2019
pakete_4b.jpg

Auch in diesem Jahr gab es wieder viele großzügige Spender, die sich Gedanken gemacht haben, womit sie den wohnungssuchende Menschen in Schwelm eine Freude machen können. So konnte die Klasse 4b der Grundschule Ländchenweg 94 weihnachtlich verpackte Päckchen in den Bus der Diakonie laden und mit vielen frohen Wünschen auf den Weg schicken! Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern!!!

Mittwoch, 11. Dezember 2019
img_6526.jpg

Auch wenn es draußen viel regnet, drinnen ist es inzwischen sehr weihnachtlich und gemütlich! Fast täglich zieht der leckere Duft von frisch gebackenen Plätzchen durch das Schulhaus und alle Türen und Fenster sind weihnachtlich dekoriert. 

Auch das wöchentliche Adventssingen im gemütlich beleuchteten Atrium stimmt uns auf Weihnachten ein.

Montag, 18. November 2019
titel.jpg

Am Freitag, den 15. November, standen in unserer Schule  alle Vorhaben im Zeichen des Lesens. Da lasen die „Großen“ den „Kleinen“ vor und die Kleinen genossen es sichtlich. Sie lauschten den spannenden Geschichten.  Es wurde aber auch selbst oder in Tandems gelesen, an Klassenlektüren gearbeitet und es gab Lesespuren durch die Schule.  Dieser Tag erinnerte wieder alle an die gelungene Leseprojektwoche im Frühjahr. Endlich mal wieder Zeit nur zum Lesen….

Montag, 07. Oktober 2019
img_6347.jpg

Wenn 350 Kinder ihre Eltern, Großeltern und Freunde mitbringen,…

                        …dann ist der Tag der offenen Tür an unserer Schule!

Viele, viele Helfer machten den Tag zu einem tollen Erlebnis für alle Beteiligten.

 

Der Tag fing wie gewohnt früh an. Die ersten beiden Unterrichtsstunden verbrachten die Kinder noch in ihren Klassen.

Um halb zehn öffneten sich die Türen und im Nu waren die Klassen, Flure und das Atrium gut besucht.

Die Kinder freuten sich die Angebote in den Klassen, die Turnhalle und das Cafè zu erobern. Es machten ihnen in den nächsten beiden Stunden auch besonders viel Freude, ihren Eltern und Großeltern ihre Klassen zu zeigen, sie daran teilhaben zu lassen, wie an unserer Schule gearbeitet wird. Dafür hatten sich alle Kollegen und Kolleginnen in ihren Klassen überlegt, was unsere Arbeit widerspiegelt.

Nebenher informierten Schüler, Eltern und Frau Zimmermann interessierte Eltern, die unsere Schule noch nicht kannten.

Mit Unterstützung vieler Eltern organisierte der Förderverein um Tina Grams und Katja Bracht die kulinarischen Köstlichkeiten. Unterstützt wurden wir auch durch Angebote des Kinderschutzbundes und der Bürgerstiftung Schwelm. Herzlichen Dank an alle!

 

 

Mittwoch, 25. September 2019
titel.jpg

Wir haben das Recht auf Mitbestimmung!

Unsere Streitschlichter nahmen an der Kinderratssitzung teil. Sie hatten sich gut vorbereitet. Sie wollten auf ihr Recht auf Mitbestimmung aufmerksam machen. Leonie und Marie stellten die Gedanken und Ideen, die sich alle Kinder im Vorfeld gemacht hatten, sehr professionell vor. Belohnt wurden alle Teilnehmer zum Abschluss mit einem leckeren Buffet.

Alle waren sich einig: Kindern sollte man regelmäßig zuhören.

Freitag, 30. August 2019
Einschulung2019.jpg

Wir begrüßen unsere Neuen!

90 erwartungsvolle und aufgeregte Kindergesichter blickten Frau Zimmermann bei Ihrer Begrüßung am ersten Schultag an. Die vier Klassenlehrer und –lehrerinnen waren auch gespannt und freuten sich auf ihre „Neuen“! Die Klassen 2 führten abwechslungsreiche Lieder und ein kleines Theaterstück auf, das Kinder und Eltern begeistert verfolgten. Während die „Großen“ vom Förderverein mit Kaffee und Kuchen versorgt wurden, erlebten die Erstklässler ihre erste Unterrichtsstunde.

Wir wünschen allen einen guten Start in unsere Schule!

Freitag, 23. August 2019

Am Mittwoch (28.08.) beginnt wieder die Schulzeit für alle Klassen 2 - 4. Die Unterrichtszeit für alle Kinder ist von 7:45 Uhr - 11:25 Uhr. 

 

Die neuen Erstklässler starten wieder einen Tag später am Donnerstag (29.08.) um 10:00 Uhr im Atrium. (Der Gottesdienst beginnt um 9:00 Uhr in der Christuskirche)

Wir freuen uns auf das neue Schuljahr! 

Freitag, 12. Juli 2019
img_6071_2.jpg

Da wurde es am letzten Schultag noch einmal voll im Atrium!

Die Viertklässler verabschiedeten sich von allen Kindern und Lehrern. Sie trugen peppige Songs vor, die extra für die KlassenlehrerInnen gedichtet und geprobt wurden.  Wir wünschen ihnen alles Gute in den neuen Schulen. Geht euren Weg!

Allen Kindern und Eltern wünschen wir erholsame Sommerferien – kommt gesund zurück!

Freitag, 14. Juni 2019
img_5886.jpg

Mit zwei Vorstellungen vor großem Publikum konnte unsere Theater AG wieder begeistern. Eingeladen waren, wie in jedem Jahr, die Kindergartenkinder, die zum Schnuppertag bei uns waren, und natürlich alle Kinder unserer Schule. Ein verzweifelter Zoowärter, hungrige, brüllende Löwen, verschreckte Zebras und viele andere Tiere bereiteten dem Zoodirektor viel Aufregung. Die Zuschauer waren begeistert. Wir danken unseren Kolleginnen Frau Hiller, Frau Reuter und Frau Korn, die die Kinder wieder super gut auf die Aufführung vorbereitet haben!

 

 

Donnerstag, 06. Juni 2019
leseloewen.jpg

Alle vierten Schuljahre schickten nach klasseninternen Entscheidungen starke Leser und Leserinnen in den Schulentscheid des Leselöwenwettbewerbes in diesem Schuljahr. Sechs Kinder lasen dem Publikum aus Dritt- und Viertklässlern zunächst einen geübten Text vor. Dann mussten sie einen unbekannten Text vortragen – eine Herausforderung. Sie machten es der Jury nicht leicht eine Entscheidung zu treffen. Und doch kam es so: Hannah Herrmann belegte den ersten Platz, Pascale Kirchner den zweiten und Gregor Jahnke den dritten Platz. Knapp dahinter folgten Ben Joel Ebinger, Erza Vila und Leonie Weidner.

Mittwoch, 29. Mai 2019
fussball_titel.jpg

Das Interesse an der Fußball-AG war wieder riesengroß. Ein Jahr lang trainierten die Mädchen und Jungen unter der Leitung von Thomas Jahnke – mit Erfolg! Zwei Mannschaften vertraten unsere Schule, eine davon verpasste ganz ganz knapp den Turniersieg und wurde Zweiter!

Alle waren mit Feuereifer dabei. Herzlichen Glückwunsch an alle Fußballer und Fußballerinnen. Unser besonderer Dank gilt Thomas Jahnke. Er schaffte es auch in diesem Jahr wieder, dass es neben dem Fußball auch um Zusammenhalt und Spaß ging.

Donnerstag, 11. April 2019
Schwimmteam

Unsere Schwimmer haben wieder gezeigt, dass sie zu den besten im Kreis gehören. 36 Mannschaften nahmen teil und sie belegten durch eine tolle Leistung den dritten Platz. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an Frau Siebrandt, die die Kinder auf den Wettkampf vorbereitete und dorthin begleitete. Die kontinuierlich guten Leistungen der Schwelmer Kinder sind sicherlich auch auf die gute Vereinsarbeit in Schwelm zurückzuführen. Danke an den SSC und den DLRG!

(Foto von Links: Theresa Graßkamp, Vivien Schwikardi, Merle Reiermann, Hannah Norkowsky, Shayan Reuter, Jannes Korn, Maxim Shcherbakov, Ben Luca Ranft, Aaron Bauer, Jan Schwarz und Nils Könner; es fehlt Tim Niklas Grams)

Freitag, 05. April 2019
titel.jpg

Es geht eine abwechslungsreiche Woche zu Ende.

Zufriedene Kinder gingen heute ins Wochenende. Gut, dass man von den vielen interessanten Angeboten auf der Homepage und auf den Stellwänden in der Schule etwas erfahren kann.

Überraschungsgast war heute Frau Werthmann mit ihrer Vogelspinne. Sie besuchte die Klassen 3a und 3b. „Abenteuer am Amazonas“ aus der Reihe der Baumhaus-Bücher war in  diesen Klassen die gemeinsame Lektüre gewesen.

Es wurde bis zum Schluss zu den vielen Themen der Woche in Büchern und im Internet recherchiert und künstlerisch gestaltet.

 

Donnerstag, 04. April 2019
img_5810.jpg

Das Lesen macht Spaß. Aber auch Aufgaben zu den Buchinhalten sind spannend, wenn man Leserollen, -portfolios, - stationen und –tagebücher erstellen kann.

 

 

Mittwoch, 03. April 2019
xxqn3771.jpg

Alle haben ausgiebig Zeit zum Lesen. Wo? Da, wo es gemütlich ist.

Und dafür bleibt auch noch Zeit: Zuhören und spannende Geschichten verfolgen. Wir danken allen Lesepaten, die uns in dieser Woche ihre Zeit schenken.

 

.

Dienstag, 02. April 2019
titelbild.jpg

Haialarm? Bolle und die Bolzplatzbande kümmern sich darum! Diesen spannenden Krimi für Kinder hat Christina Bacher geschrieben, die uns heute zur Autorenlesung besucht hat. Sehr anschaulich und spannend erzählte sie aus dem 6. Band der Krimireihe. Kinder der Klassen 2, 3 und 4 fieberten mit Wladi und seinen Freunden, der einen Juwelierüberfall miterlebt. Täter sind zwei Männer mit Haifischmasken. Die Bolzplatzbande beginnt mit ihrer Detektivarbeit. Natürlich wurde das Ende nicht verraten… Großartig war es, nicht nur einer echten  Autorin lauschen zu dürfen, sondern auch Fragen zu ihrer Arbeit stellen zu können.

 

Montag, 01. April 2019
img_5678.jpg

Ein gelungener Start in unsere Projektwoche zum Thema „Lesen“

Alle Kinder kamen Montagmorgen im Atrium zusammen und verfolgten erstmal den Auftritt unserer Tanz-AG. Die Kinder hatten für diesen Auftritt kräftig geprobt und sorgten für einen schwungvollen Anfang. Die ganze Schule sang noch gemeinsam unser Lied „Lesen ist ´ne coole Sache“, gedichtet von Frau Zobel.

Danach ging es in die Klassen, die sich teilweise in Ozeane und Dschungel verwandelt hatten.

Einige Klassen machten sich auf zu einer Schatzsuche. Sie musste ihre Bücher für diese Woche mit Hilfe von Rätseln finden, bevor sie damit starten konnten.

Unser Bücherverkauf beginnt!

In dieser Woche gibt es ein besonderes Angebot. Jedes Buch auf dem Ausstellungstisch kann man für 50 Cent kaufen. So kann man sogar von seinem Taschengeld ein Buch bekommen. Und so einfach geht es: Man sucht sich ein Buch aus und wirft 50 Cent in den Briefkasten.

Donnerstag, 28. März 2019
img_56521.jpg

In diesem Jahr haben wieder die vierten Klassen teilgenommen. Glückwunsch an fünf Schülerinnen und Schüler! Sie haben es in die zweite Runde geschafft und lösten schwere Aufgaben. Dafür kamen sie extra an einem Samstag in die Schule. Von diesen Kindern haben zwei die  Aufgaben so gut gelöst, dass sie nun eine Einladung zur dritten und letzten Runde bekommen haben. Für Jan Schwarz und Pascale Kirchner geht es jetzt nach Dortmund. Wir drücken ihnen fest die Daumen!

Montag, 18. Februar 2019
presse_titelfoto1.jpg

Das 1. Halbjahr ist rum  - wir belohnen uns mit dem Halbjahresbonbon.

In diesem Jahr war das BrilLe Theater mit dem Stück „Würfelbrot“ bei uns zu Gast.

Erzählt wird aus dem Leben von Elsa und Ihrem Onkel Walter. Sie wohnen über einer Höhle und wollen sie erkunden. Doch da bekommen sie unerwarteten Besuch von Valentin. Valentin ist Autist. Seine Welt gehorcht eigenen Regeln, die schwer zu verstehen sind. Das bringt alles durcheinander…

Am Ende stellt sich die Frage: Was ist eigentlich „normal“? Und wer entscheidet das?

Herzlichen Dank an das BrilLe Theater für das hochaktuelle Stück!

 

 

Seiten

Nach oben